Audi Q7 e-tron quattro

Größe hat, wer neue Wege geht. Wie der Audi Q7 e-tron quattro. Der weltweit erste e-tron mit Plug-in-Hybrid, TDI und quattro Antrieb in Serie. Eine Premiere, die sich sehen lassen kann. Dank charakteristischer e-tron LED Lichtsignatur in den Lufteinlässen schon auf den ersten Blick. Ein Fahrzeug für alle, die Großes vorhaben.

 

Die wichtigsten Daten auf einen Blick:

  • Reichweite: 56km elektrisch, 1.410km kombiniert
  • Verbrauch: 1,85L/100km Benzin und 18,5kWh/100km
  • Preis ab: 81.900€

Bilder

Varianten

Daten

Fahrzeugübersicht

Hersteller

Audi

NEFZ Reichweite elektrisch
56 km
Modell

Q7 e-tron quattro

Objektkategorie
PKW
Gewichtsklasse
bis zu 3,5 t
Fahrzeugtyp
Plugin hybride electric vehicle (PHEV)
Preis inkl. NoVa und 20% MwSt. ab
81.900 €
Zulassung
Kfz mit EU Betriebserlaubnis
Erwerbbar in Österreich
Ja
Umbaufahrzeug
Nein
Serienfahrzeug
Ja

Technische Fahrzeugdaten

Eigengewicht
2.520 kg
Fahrzeugabmessungen (L x B x H in mm)

5051 x 2212 x 1741

Radstand
2.994 mm
Ladevolumen
650,00 m3
Nutzlast
665 kg
Achsenanzahl
Rangeextender
Nein
Gesamtfassungsvermögen der Tanks
75,00 l Treibstoff oder kg H²
Motorleistung
275 kW
Höchstgeschwindigkeit
230 km/h
Anzahl Sitze
Türenanzahl
5,00 
Schiebetüren
Keine

Fahrzeugbatterie

Batteriechemie
Lithium Ionen (nicht näher definiert)
Kapazität
17,30 kWh
Schnellladefähig
Ja

Ladeinfrastruktur

Steckertyp Ladeinfrastruktur
SchuKo (AC, 1-phasig, 10A-16A, 230V, 2,3kW-3.7kW) CEE-Stecker (AC, 1-phasig, 16A, 230V, 3.7kW) CEE-Drehstromstecker (AC, 3-phasig, 16A-32A, 400V, 11kW-22kW)
Ladeleistung (bei Normalladung)
3,70 kW
Ladedauer (normal)
8,00 h

Sicherheitsausstattung

Antiblockiersystem (ABS)
Ja
Regelbare Rekuperation
Ja
Servolenkung
Ja
Elektrische Handbremse
Ja

Komfortfunktionen

Einparkhilfe
Ja
Rückfahrkamera
Ja

Heizung und Klimaanlage

Heizung
Ja
Klimaanlage
Ja
Information Heizung/Klimaanlage

Die ins Thermomanagement-System integrierte Wärmepumpe ist in einem Plug-in-Hybrid eine Weltneuheit. Sie macht die Abwärme des elektrischen Antriebsstrangs und der Batterie für die Innenraumheizung nutzbar. Neben einer schnellen und effizienten Arbeitsweise wird vor allem bei niedrigen Außentemperaturen deutlich weniger Energie aus der Batterie für den Betrieb der Heizung verbraucht. Weiters: Standheizung und 3 Zonen Komfortklimaautomatik.

Kalkulation

Die Kalkulation steht nur für angemeldete Benutzer zur Verfügung.

Erfahrungsberichte

0 Erfahrungsbericht(e) stehen nur für angemeldete Benutzer zur Verfügung.