BMW i3 mit Batterieupdate

Variante von BMW i3 Serie

Im Internet kursierten schon die lange Gerüchte darüber - nun ist es von BMW bestätigt - der neue BMW i3 mit einem Batterieupdate soll bald in Österreich und Deutschland kommen!

Hier finden Sie die wichtigsten Daten über den neuen BMW i3.

 

Kurzüberblick der wichtigsten Änderungen:

Neue Batteriekapazität: 33,2kWh

NEFZ Reichweite: 300km

Erwerbbar ab: Juli 2016

Verbrauch: 11,07kWh/100km

Daten

Fahrzeugübersicht

Hersteller

BMW

NEFZ Reichweite elektrisch
300 km
Modell

i3

Objektkategorie
PKW
Gewichtsklasse
bis zu 3,5 t
Fahrzeugtyp
Battery Electric Vehicle (BEV)
Preis inkl. NoVa und 20% MwSt. ab
36.800 €
Zulassung
Kfz mit EU Betriebserlaubnis
Erwerbbar in Österreich
Ja
Erwerbbar ab/seit

Juli 2016

Umbaufahrzeug
Nein
Serienfahrzeug
Ja

Technische Fahrzeugdaten

Eigengewicht
1.320 kg
Fahrzeugabmessungen (L x B x H in mm)

3999 x 1775 x 1578

Radstand
2.570 mm
Ladevolumen
0,26 m3
Achsenanzahl
Rangeextender
Nein
Motorleistung
125 kW
Höchstgeschwindigkeit
150 km/h
Anzahl Sitze
Türenanzahl
5,00 
Schiebetüren
Keine

Fahrzeugbatterie

Batteriechemie
Lithium Ionen (nicht näher definiert)
Kapazität
33,20 kWh
Schnellladefähig
Ja

Ladeinfrastruktur

Steckertyp Ladeinfrastruktur
CEE-Stecker (AC, 1-phasig, 16A, 230V, 3.7kW) Typ 1 (AC, 1-phasig, 32A, 230V, 7.2kW) Typ 2 (AC, 3-phasig, 32A-64A, 400V, 22kW-44kW)
Ladeleistung (bei Normalladung)
3,70 kW
Ladedauer (normal)
5,50 h

Sicherheitsausstattung

Antiblockiersystem (ABS)
Ja
Servolenkung
Ja
Elektrische Handbremse
Ja
Eco-Fahrmodus
Ja
Airbags
Airbag für Fahrer und Beifahrer, Deaktivierung des Beifahrerairbags möglich, Seitenairbags vorhanden

Komfortfunktionen

Einparkhilfe
Ja
Rückfahrkamera
Ja

Heizung und Klimaanlage

Heizung
Ja
Klimaanlage
Ja
Information Heizung/Klimaanlage

Wie die Klimaanlage im Sommer nutzt das innovative Wärmepumpensystem zusätzlich auch im Winter die Energie der Umgebungsluft. Gegenuber einer herkömmlichen Heizung wird eine um bis zu 50 Prozent höhere Energieeffizienz bei gleichbleibendem Heizungskomfort erreicht. Reichweitensteigerungen von über 30 Prozent bei kalten Außentemperaturverhältnissen sind damit möglich. Die gewählte Innenraumtemperatur wird zwischen der elektrischen Heizung und der Wärmepumpe  vollautomatisch geregelt.

Kalkulation

Die Kalkulation steht nur für angemeldete Benutzer zur Verfügung.

Erfahrungsberichte

0 Erfahrungsbericht(e) stehen nur für angemeldete Benutzer zur Verfügung.